Über Uns

Ich heiße Ana, bin 24 Jahre alt, arbeite als Tiermedizinisches Fachangestellte, studiere momentan Hundeverhaltensberatung und -therapie und Ernährungsberatung und bin außerdem Naturheilkundeberaterin. 
Geboren wurde ich in Brasilien und mit meiner Familie wohne ich seit 2008 hier in Deutschland.

Es hat bei mir etwas länger gedauert, bis ich endlich wusste was ich aus meinem Leben machen möchte. Ich hatte ein Tourismus Management Studium begonnen und zusätzlich zusammen mit meiner Mutter  einige Zeit ein eigenes Unternehmen als Online Reisebüro geführt.

Irgendwann hat es bei mir Klick gemacht hat… Eigentlich wollte ich schon immer mit Tieren arbeiten… Warum nicht einfach anfangen? Ich bin doch schließlich noch jung. Und sollte man nicht DAS machen was man wirklich liebt?

Also habe ich das Studium abgebrochen und das Online-Reisebüro an den Nagel gehangen. Das Wagnis, eine ganz neue Ausbildung in einer Tierarztpraxis anzufangen und kurz danach das Studium an der ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde) begonnen zu haben, bereue ich in keiner Weise. Es ist genau DAS was ich liebe und mir für mein Leben vorstelle.

Mister Olaf

Mister Olaf

Mein Werdegang:

2016 – 2018 Studium Tourismusmanagement (abgebrochen)

2016 – 2018 Mitgründerin eines Online Reisebüros

2018 – 2020 Ausbildung Tiermedizinische Fachangestellte

2018 – 2020 Ausbildung Hundeverhaltenstherapeutin und -beraterin bei der ATN

2019 Naturheilkundeberaterin bei DogTisch Academy

2019 – 2020 Ausbildung Ernährungsberatung bei DogTisch Academy

Olaf

Olaf, Olibär, Bärchen, Lilipups, Olischatz, Olili…mein Seelenhund

Olaf ist mittlerweile 5 Jahre alt und hat am 06.05.2014 Geburtstag. Ihn haben wir seitdem er 8 Wochen alt war und er kam aus einer Privatzüchtung. Ursprünglich sollte er ein Familienhund werden. Jedoch war er leider sehr krank (starke Demodex Milben) als wir ihn bekommen haben  und meine Familie war verreist. Also war es meine „Aufgabe“ den kleinen Mann wieder Gesund zu pflegen. Als meine Familie zurück kam, haben sie sofort gemerkt, dass der Olaf mir mehr bedeutet als ein reiner „Familienhund“… Also hieß es: Glückwunsch, du bist jetzt eine stolze Hundebesitzerin!

So hatte ich plötzlich, ohne einen richtigen Plan und wenig Erfahrung in Sachen Hundeerziehung, einen kleinen, energiegeladenen Husky-Welpen zuhause. Es war – und manchmal ist es immer noch – nicht einfach, aber er ist das Beste was mir je passiert ist!

Er liebt es zu laufen, mit mir zu kuscheln und zu faulenzen. Er liebt andere Menschen. Andere Hunde eher nach Sympathie, weil er sich sehr leicht bei vielen Situationen stresst und ist ansonsten einfach ein froher und glücklicher Hund.

Mister Olaf
Mister Olaf

Naoki

Die kleine freche Naoki-Maus ist ein Jahr alt und hat am 30.01.2018 Geburtstag. Sie wohnt seit dem 11.11.2018 bei uns, und hat unser Leben extrem bereichert.

Naoki haben wir auf einer Internetseite von einem Tierschutzverein für Nordische Hunde entdeckt. Sie hatte schon viele Besitzer hinter sich und wir spielten seinerzeit mit den Gedanken, uns zusätzlich ein kleines Hundemädchen zu holen.

Also haben wir uns Samstags entschieden, spontan und „einfach mal kurz“ über das Wochenende den Tierschutzverein zu besuchen (nur eine 5-stündige Fahrt) um uns die kleine Maus erst einmal anzuschauen.
Tja, das hat nicht so ganz funktioniert, denn Sonntags war sie dann schon im Auto mit uns auf dem Heimweg.

Sie ist eine sehr aufgeweckte und freche Maus die es liebt zu spielen und zu laufen. Trotz ihrem großen Spieldrang verhält sie sich sehr souverän und zieht sich eher zurück, wenn sie merkt, dass fremde Hunde nichts von ihr und Olaf halten oder wollen. Somit ist sie für Olaf eine große Unterstützung. Im Großen und Ganzen eine wunderschöne und süße kleine Maus!


Ich wünsche Euch viel Spaß auf unserer Seite!